Dan-Vorbereitungs-Lehrgang am 17.08.2019 in Aurich

Kaum sind die Sommerferien zu Ende wurde am Wochenende schon der erste Lehrgang zum Judo-Meister in Aurich absolviert. Der Judo-Club Aurich hatte dazu Hanna Lauw aus Oldenburg zu Gast, die den Anwärtern zum schwarzen Gürtel die Aufgaben zum Erwerb dazu näher bringt. Es werden noch einige Lehrgänge folgen, bis schließlich die Prüfung am Ende des Jahres kurz vor Weihnachten absolviert wird. Die Aufgaben sind vielfältig, weil nicht nur mit der Kata 15 Würfe beidseitig demonstriert werden müssen, sondern auch noch das komplette Technikprogramm bis zum brauen Gürtel beherrscht werden muss. Eine solche Ausbildung findet seit langer Zeit mal wieder in Ostfriesland statt, nachdem sie der Judo-Arbeitskreis dafür stark gemacht hat. Die Ausbildung findet in verschiedenen Vereinen statt, während der letzte Lehrgang und die Prüfung dann wieder in Aurich beim Judo-Club in der Realschulturnhalle gemacht wird. Bis dahin haben die möglichen Prüflinge noch viel Arbeit in den Vereinen nötig, damit dann die Prüfung erfolgreich bestanden werden kann.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.